Über uns

Die Villa Carmen wurde 1920 von meinen (Ur)Großeltern erbaut. Der Architekt Otto Ferdinand Saldsieder und seine Ehefrau Margarete Saldsieder führten in dieser Zeit bereits die Villa Carmen als Pension. Der Name der Villa Carmen wurde nach der Oper Carmen benannt, da meine (Ur)Großmutter für diese Oper schwärmte. In der Pension waren auch bekannte Ufa Stars wie z.B. Marika Röck und der Schauspieler Willy Fritsch zu Gast.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 kamen viele Vertriebene auf die Insel Usedom. Sie erhielten Unterkünfte in den Hotels und Pensionen. So wurden auch in der Villa Carmen Familien einquartiert. Im Jahr 1949 verstarb Otto Ferdinand Saldsieder. Sein Sohn Otto Hans Saldsieder und seine Tochter Johanna wurden die Erben der Villa. Otto Hans Saldsieder war mein (Groß)Vater.

Im Februar 1953 wurden unter der Enteignungswelle der DDR, „Aktion Rose“ genannt, viele Besitzer von Hotels und Pensionen an der Ostseeküste enteignet, so auch im Seebad Bansin. Mein (Groß)Vater wurde verhaftet und wegen „Gefährdung des Weltfriedens“ zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt. Meine (Groß)Mutter floh mit ihren Kindern nach Westfalen.

1958 verkaufte die Schwester meines (Groß)Vaters Johanna ihren Hausanteil an die Gemeinde Bansin. Die Villa Carmen war nun unter der Obhut der kommunalen Wohnungswirtschaft. Nach der Wende im Jahr 1993 wurde uns der enteignete halbe Anteil zurückübertragen, die andere Hälfte kauften wir von der Gemeinde zurück. 

In den Jahren von 1996-2006 wurde die Villa Carmen liebevoll und denkmalgerecht saniert und modernisiert. Nach und nach entstanden die Ferienwohnungen zur Vermietung. 

Heute sind daraus 13 Ferienwohnungen entstanden. 

 

Auf Ihren Besuch in der Villa Carmen freut sich

Ihre Familie Steinfort

Die Villa Carmen
Eine Villa mit Charme und Geschichte seit 1920
Villa Carmen

Villa Carmen

Hochzeit

Hochzeit Otto Hans Saldsieder & Irene Saldsieder

Gruppenfoto

unten rechts im weißen Kleid: (Ur)Großmutter Margarete Saldsieder

Familie Steinfort

Gudrun Steinfort & Klaus-Dieter Steinfort

Familie Steinfort

Laura Steinfort & Marcel Lipkowski-Steinfort